Kleiner Onkel

Das Pferd von Pippi Langstrumpf im Film von 1968 war kein Tigerschecke (so der Name der Pferde mit den Flecken), sondern ein Schimmel mit aufgemalten Punkten. Die wurden jeden Morgen neu mit Haarfärbemittel aufgesprüht. 

In Wahrheit hieß der Schimmel übrigens "Bunting". 
Inger Nilsson, alias Pippi, gab ihm den Namen „Kleiner Onkel“. Im Buch von Astrid Lindgren ist immer nur von Pippis Pferd die Rede. Ein Name wird nie erwähnt. 

Mädchenherzen schlagen höher in rosa/lila auf 50x50 cm.

Ich bin immernoch kein Pferdefreund, aber das Kissen gefällt mir trotzdem. Elegant und schön 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0