Es war einmal

 

Wie so oft gibt es hinter einem Kissen eine Geschichte...

 

Da gab es eines Tages ein Au-Pair Mädchen, die in Sydney ihr Handy verlor. Ein Australier hat es gefunden. 

Und offensichtlich hat er ihr nicht nur das Handy zurückgebracht, sondern auch ihr Herz erobert. 

Die zwei haben im Neckartal auf einer Burg geheiratet.

Ihr erstes Kind, Amelia, ist im April 2016 zur Welt gekommen.

 

Das Kissen wird nach Brisbane, Australien verschenkt.

Mit mehr als 16.000 Kilometern das am weitesten entfernte glockenkind.

 

Und der Beweis, dass Liebe keine Grenzen kennt.

 

*Hach* - die allerschönsten Geschichten schreibt immernoch das Leben! :)  

Kommentar schreiben

Kommentare: 0